Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Diese Seiten (nachfolgend als „Website“ bezeichnet) und Services (nachfolgend zusammen mit der Website als „Services“ bezeichnet) werden von der Chimoy Ltd. (nachfolgend mit „wir“ oder „uns“ bezeichnet) angeboten. Durch Ihre Nutzung dieser Website und Services erklären Sie sich mit diesen rechtsverbindlichen Bestimmungen (AGBs) einverstanden. Sie stimmen außerdem unserer Datenschutzrichtlinie zu.
  2. Wir behalten uns das Recht zur Aktualisierung dieser AGBs vor. Im Falle von wesentlichen Änderungen werden wir Sie entweder auf der Website oder per E-Mail informieren. Neue Versionen dieser AGBs werden niemals rückwirkend angewendet, sondern gelten stets ab dem von uns genannten Datum des Inkrafttretens. Sollten Sie unsere Website nach derartigen Änderungen weiterhin nutzen, erklären Sie sich dadurch mit den neuen AGBs einverstanden.
  3. Wenn das Projekt erfolgreich finanziert wird, müssen wir das Projekt vollständig durchführen und jede versprochene Belohnung aushändigen. Sobald wir dies getan haben, ist unsere Pflicht gegenüber unseren Unterstützern erfüllt.
  4. Während der gesamten Projektlaufzeit werden wir ehrlich mit unseren Unterstützern kommunizieren und uns ernsthaft und engagiert um die erfolgreiche Realisierung unseres Projektes bemühen. Gleichzeitig sollten unsere Unterstützer sich jedoch bewusst sein, dass sie durch ihre Unterstützung unseres Projekts dabei helfen, etwas Neues zu erschaffen – und nicht einfach etwas Vorhandenes bestellen. Bei unserem Projekt kann es zu Änderungen und Verzögerungen kommen und es besteht die Möglichkeit, dass bestimmte Umstände uns daran hindern, unser Projekt wie versprochen erfolgreich zum Abschluss zu bringen.
  5. Falls wir unser Projekt nicht erfolgreich zu Ende bringen und die versprochenen Belohnungen nicht aushändigen können, haben wir damit wesentliche Verpflichtungen der Vereinbarung zwischen uns und unseren Unterstützern nicht erfüllt. Um dies wiedergutzumachen, werden wir uns nach besten Kräften bemühen, das Projekt auf andere Weise zu einem für unsere Unterstützer bestmöglichen Abschluss zu bringen. In dieser Position haben wir die Situation erst dann geklärt und unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Unterstützern erfüllt, wenn wir die folgenden Schritte erledigt haben:
  • Wir informieren unsere Unterstützer, welche Projektaktivitäten bereits durchgeführt wurden, für welche Zwecke das Projektbudget genutzt wurde und warum unser Projekt nicht wie geplant abgeschlossen werden kann.
  • Wir arbeiten eifrig und in gutem Glauben daran, das Projekt innerhalb des unseren Unterstützern mitgeteilten Zeitrahmens zu einem bestmöglichen Abschluss zu bringen.
  • Wir können nachweisen, dass das Projektbudget zweckmäßig genutzt und jede mögliche Anstrengung unternommen wurde, um das Projekt wie versprochen zu Ende zu bringen.
  • Wir waren unseren Unterstützern gegenüber stets ehrlich und haben keine wesentlichen Falschdarstellungen kommuniziert.
  • Wir bieten an, das verbleibende Projektbudget an die Unterstützer auszuzahlen, die ihre Belohnungen noch nicht erhalten haben (im Verhältnis zu den jeweils geleisteten finanziellen Beiträgen), oder wir erklären, wie dieses Budget verwendet wird, um das Projekt auf andere Weise zu Ende zu bringen.
  1. Wir tragen die alleinige Verantwortung für die bei unserem Projekt gemachten Versprechungen. Falls wir die Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht einhalten, können unsere Unterstützer gegebenenfalls rechtliche Schritte einleiten.
  2. Ihr Bankkonto beziehungsweise Ihre Kreditkarte wird sofort belastet. Falls unser Projekt sein angestrebtes Budget verfehlt, werden wir den eingezogenen Betrag schnellstmöglich zurück auf ihr Konto oder ihre Kreditkarte transferieren.
  3. Das geschätzte Lieferdatum ist eine Schätzung von uns. Das hinsichtlich jeder Belohnung genannte Lieferdatum ist eine Schätzung von uns, wann wir die jeweilige Belohnung voraussichtlich aushändigen werden – es ist jedoch keine Garantie, dass wir dies auch tatsächlich bis zu diesem Datum schaffen. Der Zeitplan kann sich im Verlauf des Projekts durchaus ändern.
  4. Wir wickeln die Zahlungen in Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen Paypal und Stripe ab. Wenn Sie unser Projekt unterstützen, stimmen Sie dadurch auch den AGBs des jeweiligen Zahlungsdienstleisters zu.